Verschollen im Nichts

mystery   •   Januar/Februar 2020

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von mystery unter anderem:

Missing 411: Wenn Menschen sich in Luft auflösen
Sie verschwinden vor Zeugen im Nichts, von einer Sekunde auf die andere. Die Begleitumstände sind bizarr und völlig mysteriös. Die Missing 411 sind nicht »einfach« typische Vermisstenfälle, hier schlägt ein echtes Phänomen zu! Wenn Leichen nach Wochen oder Monaten entdeckt werden, stellt die Fundsituation auch erfahrenste Ermittler vor ein Rätsel. Und Überlebende tauchen völlig verwirrt andernorts wieder auf. Was geht da vor sich?

Jagd auf ein Phantom: Das Red-Mercury-Rätsel
»Rotes Quecksilber« gilt als der geheimnisvollste Stoff der Welt, extrem selten, voller unerklärlicher Eigenschaften. Militär, Geheimdienste und Terroristen sind wie besessen davon. Mit dieser Substanz soll die Superbombe machbar sein, aber das ist längst nicht alles. Rotes Quecksilber zieht eine Spur von Gefahr und Tod nach sich. Und doch behaupten ausgerechnet diejenigen, die sich am meisten dafür interessieren: Dieses exotische Material gibt es gar nicht! Wirklich?

Marsleben längst entdeckt – NASA-Lüge entlarvt?
Fahndet die US-Weltraumbehörde immer noch danach oder tut sie nur so? Forscher Gilbert V. Levin war Entwickler der Mars-Bioexperimente an Bord der Viking-Raumsonde. Levin ist überzeugt: Die Resultate waren unzweifelhaft. Marsleben existiert! Ein führender Experte sagt aus.

Schatzsuche im Tal der Könige
Schweigen im Sande? Keineswegs! In Ägypten betreiben Archäologen derzeit eine fieberhafte Suche nach verborgenen Kammern und verschollenen Pharaonen. Seit 100 Jahren war im legendären »Tal der Täler« bei Luxor nicht mehr so viel los wie heute. Alles ist auf »Mumienjagd«! Alles spricht von der großen Sensation, alles vom Grab der Nofretete.

Feuer vom Himmel: Rätsel in Chile
Am 25. September 2019 ereignete sich ein mysteriöses Himmelsphänomen über der chilenischen Region Dalcahue. Dort spielt sich auch sonst so manch Unheimliches ab. Auf einer geheimnisvollen Insel sollen Menschen leben, die über eine utopische Technologie verfügen und sogar Ereignisse vorhersagen können.